Klinik für Neurologie

Brainage: "Einfluss von pränatalem Stress auf die Hirnfunktion im Alter"

EU- Verbundprojekt
Projektkoordinator: Prof. Dr. med. Matthias Schwab

Link: Projektwebseite

Gesundes Altern beginnt im Mutterleib

Jenaer Neurologen untersuchen, wie vorgeburtlicher Stress die Hirnalterung beeinflusst

Neurologen des Universitätsklinikums Jena erforschen die Auswirkung mütterlicher Stressfaktoren vor der Geburt auf die Alterung des Gehirns und dessen Anfälligkeit für altersassoziierte Erkrankungen wie Demenz oder Schlaganfall. Gemeinsam mit Partnern aus Europa und den USA wollen sie nachweisen, dass psychischer Stress, eine moderate Mangelernährung der Mutter oder die Gabe von Stresshormonen zur Lungenreifung bei drohender Frühgeburt die Verarbeitung von Stresssignalen im Gehirn des Kindes langfristig verändern. Von der detaillierten Aufklärung dieser Veränderungsprozesse versprechen sich die Wissenschaftler auch die Möglichkeit, ihnen therapeutisch entgegenzuwirken.

BrainAge






Contact

Project Coordinator:
Prof. Dr. Matthias Schwab
Phone: 03641 9 323 486
Email:

 

Project Manager:
Nasim Kroegel M.Sc.
Phone:03641 9 323 409
Email: