Klinik für Neurologie
  • AG BioImaging

    Die Arbeitsgruppe BioImaging beschäftigt sich mit den zellulären Grundlagen von Lernern und Gedächtnis sowie der Netzwerkaktivität von Neuronen im Gehirn unter physiologischen und pathophysiologischen Bedingungen.

  • AG periphere und zentrale Nervenfaseranatomie

    Die Architektur der Nervenfasern im menschlichen Gehirn hat in den letzten Jahren erheblich an wissenschaftlichem Interesse gewonnen. Die Architektur der zentralnervösen Nervenfasern beschreibt den räumlichen Aufbau von Konnektivität im zentralen Nervensystem.

  • AG Fetale Hirnentwicklung und Programmierung von Krankheiten
  • AG Hippocampale Plastizität

    Die Arbeitsgruppe beschäftigt sich mit der strukturellen und funktionellen Plastizität des Hippocampus, wobei der Hauptfokus auf der funktionellen Bedeutung adulter hippocampaler Neurogenese liegt. Weiterhin beschäftigen wir uns mit den molekular- und zellbiologischen Konsequenzen kortikaler Spreading depressions.

  • AG NEDIG

    Arbeitsgruppe Neurodegenerative Erkrankungen

  • AG Neuroglia

    Die Arbeitsgruppe untersucht zelluläre und molekulare Mechanismen der glio-neuronalen Wechselwirkungen unter physiologischen und pathophysiologischen Bedingungen im visuellen System.

  • AG Neuroimaging

    Arbeitsgruppe Neuroimaging - Forschungsschwerpunkte auf struktureller und funktioneller Bildgebung

  • AG Endogene neurale Stammzellen
  • AG Neuropsychologie
  • AG Neuroregeneration

    Die Arbeitsgruppe untersucht schwerpunktmäßig zellintrinsische Regulatoren der axonalen Regeneration im maturen, postläsionellen ZNS. Ergänzend werden Faktoren analysiert, die während der Embryonalentwicklung Zellproliferation und -differenzierung sowie axonale Polarität beeinflussen.

  • AG Plastizität

    Der Forschungsschwerpunkt unserer Arbeitsgruppe „Motorisches Verhalten“ liegt in der Untersuchung der funktionellen Erholung motorischer Beeinträchtigungen, wie sie beispielsweise durch einen Schlaganfall hervorgerufen wurden.

  • AG Alterung und Plastizität

    Grundlagenforschung zur Aufklärung von Mechanismen, welche bei der Alterung des Gehirns eine Rolle spielen, welche in die Entstehung eines Schlaganfalls involviert sind sowie in nachfolgende Reorganisationsprozesse.

  • Sektion Neurologische Rehabilitation

    Die Forschergruppe Sektion Neurorehabilitation untersucht die neuronale Plastizität des Gehirns im Alter mit Hilfe funktioneller MRT und Magnetstimulation.

  • AG Neuroinflammation und Synaptopathie

    Kurzbeschreibung der AG: Wir untersuchen den Einfluss autoimmuner, chronisch entzündlicher und genetisch determinierter Prozesse auf die synaptische Transmission im ZNS – von Analysen auf zellulärer Basis bis hin zu Auswirkungen im Tiermodell

  • Projekt BRAINAGE
  • Biomagnetisches Zentrum
  • Publikationen